Freitag, 29. März, 15 Uhr

Schüler und Lehrer der Montessori Schule Inning

Jugend bekennt Farbe.
Eine Ausstellung mit Performances
rund um das Thema:

"Toleranz und Anderssein"

Öffnungszeiten:
Ausstellung: 15:00 bis ca. 19:00 Uhr
Eröffnungsrede und Performances: ab 17:00 Uhr

Jugendliche präsentieren eine bunte Farbpalette an Performances und Kunstwerken rund um dieses Thema:

Schüler der Sekundarstufe der Montessori Schule Inning zeigen aus ihrer Projektphase „Deutschland am Abgrund“ ihre vielfältigen Arbeiten und möchten ein deutliches Zeichen gegen rechte Einstellungen und für ein friedliches Miteinander setzen. Über ein halbes Jahr beschäftigten sich die Jugendlichen mit Inhalten u.a. aus der NS-Zeit und befassten sich dabei mit möglichen Parallelen zur heutigen gesellschaftlichen Situation.

In einem Punkt sind sie sich einig:
„Die Geschichte von damals darf sich nicht wiederholen.“

Die jungen Erwachsenen laden mit ihrer bunten Collage aus musikalischen Inszenierungen,
szenischen Spielen und künstlerischen Arbeiten ein, einen Beitrag zum Frieden zu leisten.

Eintritt frei, Spenden erwünscht