Sonntag, 12. Mai, 17:00 Uhr

Ladystrings

oben/ C.Balle, M. Friedrich
unten/ D. Galler, L. Barry

Foto: © M.Fackelmann
www.ladystrings.com

- grenzenlos klassisch

Die Jubiläums-Revue

Charlotte Balle

- Violine

Maria Friedrich

- Violoncello

Dorothea Galler

- Viola

Lisa Barry

- Violine

Dieses Jahr feiern die Ladystrings ihr „10-jähriges Bühnenjubiläum“ mit einem fantastischen Programm. Die beliebtesten Stücke des Publikums und die Lieblingsstücke der Ladies aus allen Programmen in einem Konzert, pikant gewürzt, mit wahren Quartettgeschichten und Gedanken zum Musiker-Leben. Musik aus allen Epochen, humor- und liebevoll betrachtet, virtuos musiziert.

Über die Ladystrings
Seit 2009 konzertieren die vier Musikerinnen Charlotte Balle (Stuttgart), Lisa Barry (Stuttgart),
Dorothea Galler (München) und Maria Friedrich (München) als klassisches Streichquartett mit dem
Namen „Ladystrings – grenzenlos klassisch“. Die Idee der „inszenierten Konzerte“ wurde mit dem
ersten Konzertprogramm „Das gibt’s nur einmal“ aus der Taufe gehoben und bis 2016 um fünf weitere
Programme erweitert (Spiel um Dada, Bach & Meer – Aus dem Leben eines Streichquartetts,
Welcome to America!, Mini x Bach, Wolfgang Amadé – Eine Mozart-Revue). Das klassische
Streichquartett-Repertoire kontrastiert mit verschiedenen Elementen von der Moderne bis hin zum
Crossover, jeweils zusammengestellt nach einer Geschichte, nach persönlichen Vorlieben oder
erlebten Wahrheiten. Die Ladystrings sind mit ihrer musikalischen Vielseitigkeit und charismatischen
Bühnenpersönlichkeit gern gesehener Gast bei Festivals im In- und Ausland, in Konzertreihen und auf
Luxuskreuzfahrten weltweit. Mehr Informationen zu den Ladystrings finden Sie auf deren Website
www.ladystrings.com sowie auf Facebook (www.facebook.com/quartettladystrings).

Eintritt frei, Spenden erwünscht