Bürgerstiftung Kulturförderung Kurparkschlösschen HerrschingMit der Bürgerstiftung „Kulturförderung Kurparkschlösschen Herrsching“ soll langfristig das kulturelle Leben in Herrsching unterstützt werden. Denn nicht nur wir, auch die nachfolgenden Generationen sollen sich an einem öffentlich zugänglichen und kulturell genutzten Kurparkschlösschen erfreuen.

Konzerte, Lesungen, Ausstellungen: Ein abwechslungsreiches Programm wird im Kaminzimmer mittlerweile präsentiert. Mit der finanziellen Unterstützung durch die Bürgerstiftung wurde im vergangenen Jahr eine Ton- und Lautsprecheranlage angeschafft.

Ein wichtiges Ziel der Bürgerstiftung ist die Nachwuchsförderung. So vergibt die Stiftung regelmäßig Förderpreise an junge Künstler, die einen Bezug zu Herrsching haben, und ermöglicht ihnen einen Auftritt im Kurparkschlösschen.

Jeder finanzielle Beitrag ist willkommen und wird ausschließlich für den Stiftungszweck verwendet. Mit einem Betrag von 200,- € oder höher wird das Stiftungskapital erhöht. Beträge unter 200,- € werden als Spende gewertet und können zeitnah für kulturelle Projekte verwendet werden. Die Bürgerstiftung „Kulturförderung Kurparkschlösschen Herrsching“ ist eine Unterstiftung der Bürgerstiftung Landkreis Starnberg und steht als selbständiger Teil ausschließlich für die Kulturförderung in Herrsching zur Verfügung. Die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG betreut und verwaltet kostenlos das Stiftungsvermögen und nimmt administrative Aufgaben wahr, wie z.B. die Ausstellung der Spendenbestätigungen für das Finanzamt.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Rudolf Winter – Gemeinderat und Kulturreferent
Telefon 08152 / 909 150
Spendenkonto: DE15 7009 3200 0110 0004 00
VR Bank Starnberg Herrsching Landsberg