Äl Lindinger und Rainer Brunn – Blues Konzert – Sa, 13.07. um 19.00 Uhr – vor dem Kurparkschlösschen

Blues-Konzert vor dem Kurparkschlösschen
Samstag, 13.07.2024, 19:00 Uhr
Äl Lindinger und Rainer Brunn

The Bear Root Sheiks
Handgemachte Country – Blues und Rootsmusik von zwei herausragenden Fingerstylegitarristen. Die Bear Root Sheiks, das sind Äl Lindinger & Rainer Brunn, zwei Urgesteine des Blues. Ihr Programm ist gespickt mit Interpretationen von Klassikern der CountrBlues Ära der 20iger und 30er Jahre im Wechsel mit bluesigen Eigenkompositionen, mitunter auch in Mundart, die diese beiden Künstler gemeinsam vortragen. Kurz, eine unterhaltsame und bunte Zeitreise durch die Geschichte des Blues.

Äl Lindinger spielt seit seiner Jugend Blues in allen Facetten, die diese wunderbare Musik zu bieten hat. Durch seine jahrzehntelange Erfahrung in den verschiedenen Bluesstilen, versteht er es wie nur wenige Bluesmusiker, mit kraftvollen Slidegitarrestücken, filigranen Ragtimepickings oder getragenen Bluesballaden die Zuhörerschaft zu fesseln. Auch als Songschreiber konnte sich Äl über die Jahre einen Namen machen. Vor Allem seine Mundartstücke, aber auch einige seiner eingängigen Instrumentalstücke werden immer wieder, auch von einigen angesagten Radiostationen, gerne gespielt.

Rainer Brunn hat in 45 Jahren Bühnenpräsenz einen druckvoll-groovigen
Gitarrenstil entwickelt und weiß mit seiner ausdrucksstarken Stimme Publikum und Presse immer wieder aufs Neue zu begeistern. Er hat sich in den vergangenenJahren international als renommierter Bluesmusiker etabliert mit Tausenden von Followern auf YouTube und Facebook. Bekannt ist Rainer außerdem als Autor von Videotutorials der amerikanischen Firma Homespun und als Vefasser einer eigenen Bluespicking – Schule. Gerade in unseren Zeiten kurzlebiger Modetrends wirkt dieses Programm authentisch ehrlich und versetzt den Zuhörer in eine Welt, die vielleicht voller Mühsal war, aber ohne Hektik, vielleicht voller Sorgen aber ohne Computerviren und Abstürze, eine Welt, in der die Menschen noch Zeit hatten, einander zu begegnen.Laßt Euch überraschen und verführen in die Welt der süßen Klänge dieser beiden herausragenden Künstler!
Eintritt frei, Spenden erwünscht

Eintritt frei, Spenden erwünscht