Nikolai Holzach – Ausstellung – Freitag, 01.03.24, 19 Uhr

Nikolai Holzach

Eröffnung:
Freitag, 01.03.2024 um 19 Uhr

Dauer der Ausstellung:
Samstag, 02.03. und Sonntag, 03.03.2024
von 11 bis 17 Uhr

Nikolai Holzach blickt kritisch auf unsere Gesellschaft und greift aktuelle Fragen auf. In seinen Werken reflektiert er Problemstellungen, hinterfragt soziale und politische Strukturen oder zeigt Machtkonstrukte in unserer Gesellschaft auf. Manchmal laut und provokant, manchmal feinfühlig und subtil.

Nach einem bekannten Sprichwort, ist die Kunst der Spiegel der Gesellschaft. Künstler werfen – wie jeder Mensch – ihren eigenen Blick auf die Welt, der durch Lebenserfahrungen, Denkprozesse und Gefühle gefärbt und geprägt ist. Nicht jeder macht sich allerdings die Mühe, diesen Blick zu reflektieren, damit zu arbeiten und ihn für andere sichtbar und spürbar zu machen.
Für Nikolai Holzach ist es essentiel, das, was er beobachtet, so kritisch darzustellen wie er es wahrnimmt. Er distanziert sich nicht von dem Problem, sondern zeigt, wie er selbst und wir als Gesellschaft darin eingebunden sind. Dafür bedient er sich sowohl des Mediums der klassischen Malerei und Skulptur als auch den modernsten Möglichkeiten der digitalen und virtuellen Medien.