Sonntag, 21. Juli, 17:00 Uhr

Gitarrenduo Gruber & Maklar​​

Die Magier der Seitenklänge

Seit über 30 Jahren begeistert das Gitarrenduo Gruber & Maklar das nationale und internationale Konzertpublikum. Höchste künstlerische Ansprüche an Zusammenspiel und Klangschönheit verbindet sich hier mit Poesie und Ausdruckskraft. Die beiden idealistischen Botschafter der klassischen Gitarre faszinieren nicht nur den Kenner der Saitenliteratur, sondern auch immer wieder die Neulinge der Gitarrenmusik, die zum ersten Mal zwölf Saiten in solch vollendeter Harmonie und beeindruckender orchestraler Klangfülle erleben. Christian Gruber und Peter Maklar stellen bei ihrem Konzert im Kurparkschlösschen Herrsching ein Programm mit Highlights aus ihrem Repertoire vor.

Spanische Klanggemälde des Katalanen Isaac Albéniz, eine Suite aus Präludien von Bach, Castelnuovo-Tedesco und George Gershwin, farbige Impressionen des Brasilianers Heitor Villa-Lobos, Mozarts mitreißende Titus-Ouverture in der kongenialen Bearbeitung von Mauro Giuliani und schließlich improvisatorisch verarbeitete Ur-Elemente des Balkan von Dusan Bogdanovic versprechen einen kurzweiligen und abwechslungsreichen Abend.

Eintritt 15€ / erm. 10€

Foto: © Frauke Wichmann
Foto: © Saskia Pavek
www.gruber-maklar.de