Sonntag, 25.10.20, 17 Uhr

Duo Kirchhof

Noctes Musicae

Musikalische Nachtstücke aus geheimnisvollen Zeiten des Abendlands

Musikalische Nachtstücke, die dem Geist der Laute und Viola da Gamba besonders gut entsprechen, hat das Duo Kirchhof für dieses Programm ausgesucht. In geheimnisvoller Atmosphäre bei Kerzenschein oder im sanften Licht des Öllämpchens erklangen Fantasien und Tänze unterschiedlichster Formen in den Zeiten europäischer Verfeinerung und Vergeistigung.

Non vi sed Chely – Nicht mit Gewalt sondern mit der Laute/Gambe – also mit Sanftheit – besiegt der Meister den Löwen auf einem Stich innerhalb des Titelblatts der Noctes Musicae,- eine zeitlose Weisheit! 

Lutz und Martina Kirchhof wollen mit diesem Programm in eine Welt der geistigen Klarheit und grenzenlos fantastischen Innenschau entführen…

Das international renommierte Musikerehepaar konzertiert seit 1996 gemeinsam und ist bekannt für seine virtuosen und ausdrucksvollen Interpretationen.

Corona-Maßnahmen

Aufgrund des Corona-Konzepts des Kulturvereins Herrsching findet die Veranstaltung ohne Pause statt.
Getränke können leider nicht ausgegeben werden.

Nur Online-Anmeldung möglich!
Sie bekommen mit der Anmeldung eine Sitznummer zugeteilt.

Foto: Atelier Zabel
https://lutz-kirchhof.de/de/

Eintritt 20 €